Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

September 20 2016

umruehren
0554 831e
Reposted fromLeoPopeo LeoPopeo viasofias sofias

September 09 2016

umruehren
umruehren

September 04 2016

umruehren

Soylent, Blue Apron, and Depression – Medium


"Soylent as a good 'failure mode' food, so you don't resort to fast-food, in the context of mental illness",  9 minutes ag

August 27 2016

umruehren
Reposted frompjoter pjoter viasofias sofias
umruehren
7916 d4e6
Reposted fromRockYourMind RockYourMind vianibbler nibbler

August 08 2016

umruehren
"Niklas Luhmann, Dating-Experte. (aus: Gesprächsrunde mit Jochen Hörisch u.a. zu Liebeserfahrungen, 1983)" via @FJ_Murau

August 07 2016

umruehren
Reposted fromSpecies5618 Species5618 viastarbug starbug

July 31 2016

umruehren
Play fullscreen
ania losinger - new ballet for xala 2 - YouTube

July 30 2016

umruehren
5101 a61e
Reposted fromjestemtaboretem jestemtaboretem viasofias sofias

July 26 2016

umruehren
Reposted fromgruetze gruetze viaiks iks

July 24 2016

umruehren
Play fullscreen
Terunobu Fujimori's floating tea houses celebrate impermanence - YouTube

July 23 2016

umruehren

July 18 2016

umruehren
Reposted byberry-girlsofiasandreaskienleRekrut-Kschottladenschaafbrightbytebollabolla

July 13 2016

umruehren

July 11 2016

umruehren

June 27 2016

umruehren
Reposted fromactionkeks actionkeks viasofias sofias

June 19 2016

umruehren
8241 a8fa
Reposted fromRockYourMind RockYourMind viasofias sofias

June 18 2016

umruehren

May 31 2016

umruehren
Ganz besonders einfach fallen Kinder draußen in der Natur in den Zustand des Glücksgefühls. Deshalb dauert der eigentlich zehnminütige Weg vom Kindergarten nach Hause auch fast zwei Stunden, wenn man das Kind in seinem Tempo gehen lässt. Jeder Grashalm muss beguckt werden, Gänseblümchen gepflückt und aufgereiht, eine Bank muss zehn Mal bestiegen werden und die Blätter vom letzten Herbst gesammelt.... Lässt man sein Kind das alles tun, ohne zu drängeln, zu nörgeln oder es ununterbrochen anzusprechen, dann versinkt es auf diesem Spaziergang glücklich in einem Flow nach dem anderen. Es bilden sich in jenen Momenten unendlich viele neue neuronale Verbindungen - das Kind wird buchstäblich spielerisch schlauer und wir haben es "gefördert", ohne groß etwas dafür tun zu müssen.

Gesunde Kinder müssen nicht gezielt gefördert werden

"[Das Kind] macht eine beglückende Erfahrung mit sich selbst, mit seiner eigenen Lust am selbständigen Entdecken und Gestalten. Und diese Lust, die es dabei erfährt, wird tief im Gehirn verankert. Kinder, die so etwas erleben dürfen, sind glücklich, nicht, weil sie eine besondere Leistung erbracht haben und von anderen dafür Lob und Anerkennung bekommen, sondern, weil sie sich selbst in ihrer eigenen Lust am Tätig- und Lebendigsein erfahren"

 - Das knüpft wunderbar an Arno Gruens Verlust der Identität des Menschen an. Da wir von klein auf lernen (und hoffentlich immer weniger) durch Anerkennung und Lob etwas richtig gemacht zu haben, müssen wir sehr schmerzlich dabei hinnehmen, nicht selber die Welt zu erfahren und zu entdecken, wobei unsere Indentitätsbildung zugunsten einer Identifizierung mit den Anderen unterdrückt wird.

"Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel." - Goethe
http://www.gewuenschtestes-wunschkind.de/2014/03/wie-kinder-lernen-wie-wir-sie-sinnvoll-foerdern-foerderung-von-babys-und-kleinkindern-fruehfoerderung.html
Reposted fromunbill unbill viae-gruppe e-gruppe
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl